Bewerber Reichweite 2017

 In Allgemein

Geltungsbereich

Für die Studie wurden die Karriere-Webseiten von 278 Unternehmen unterschiedlicher Branchen aus der DACH-Region analysiert.

Untersuchte Fragestellung

Die Studie untersucht den Status Quo der Reichweitenentwicklung von Karriereseiten.

Inhalte/Trends

85% der Karrierewebseiten leiden unter Reichweitenmangel. Sie erreichen im Monat weniger als 100 Besucher pro Stellenzeige. Dies entspricht gerade mal einem Zehntel der durchschnittlichen benötigten Reichweite (500 – 1000 Besucher). Verstärkt wird der Reichweitenmangel auch von externen Faktoren, wie dem demographischen Wandel und dem damit einhergehenden Fachkräftemangel. Weitere Gründe sind die mangelnden Maßnahmen zur Steigerung der Reichweite bei Unternehmen und auch selbstverschuldete Bewerber-Verluste durch fehlende Mobiloptimierung auf den Karriereseiten der Unternehmen. Auch die Bewerber-Reichweite der Online-Jobbörsen zeigt eine sinkende Tendenz.

Bewertung

Die Studie bietet einen guten Überblick zur Ist-Situation im Online-Recruiting und zeigt mögliche Lösungsansätze zum Reichweiten-Aufbau auf.

Link zur Studie