Deutsche Post Glücksatlas 2017

 In Arbeitnehmerzufriedenheit

Deutsche Post, 2017, 112 Seiten
Deutsch

Geltungsbereich

Umfrage von 5.698 Teilnehmern in Deutschland.

Untersuchte Fragestellung

Der „Deutsche Post Glücksatlas“ misst die Lebenszufriedenheit (Langzeitbewertung des eigenen Lebens) der Deutschen.

Inhalte/Trends

Die Lebenszufriedenheit der Deutschen hat sich 2017 gegenüber dem Vorjahr so gut wie nicht verändert. Die Westdeutschen sind im Vergleich zum Vorjahr etwas weniger glücklich. Die Ostdeutschen etwas glücklicher. Der aktuelle Glücksabstand zwischen West- und Ostdeutschland verringerte sich. Im europäischen Umfeld rangiert Deutschland unverändert auf Rang 9. Arbeit hat einen entscheidenden Einfluss auf die Lebenszufriedenheit. Berufstätige, die mit ihrer Arbeit sehr zufrieden sind, bewerten ihr Lebensglück deutlich höher als Berufstätige, die mit ihrer Arbeit nicht zufrieden sind. Umgekehrt ist Arbeitslosigkeit ein großer Glückskiller. Bei der Suche nach einem neuen Arbeitgeber legen die Deutschen großen Wert auf das ökologisch und sozial verantwortungsvolle Engagement eines Unternehmens. 54% der Berufstätigen geben an, dass ihnen das gesellschaftliche Engagement des Unternehmens genauso wichtig ist wie das Gehalt, die Aufstiegsmöglichkeiten oder die Sicherheit des Arbeitsplatzes.

Bewertung

Studie über das allgemeine Stimmungsbild in Deutschland inklusive einem Kapitel zur Arbeitszufriedenheit.

Link zur interaktiven Website