Die Big 5 einer erfolgreichen HR Karriere

 In News-Der Moderne HR Manager, News-Executive Search, News-HR Interim Management, News-Next HR Leaders

Die Big 5 einer erfolgreichen HR Karriere: Mit über 650 Karriereberatungen und langjährigen Erfahrung in der Besetzung von HR Positionen sind die HRblue-Personalberater auch ausgewiesene Experten in Sachen HR Karriere. Das Unternehmen feiert inzwischen sein 20-jähriges Firmenjubiläum.

Die einen machen beruflich Karriere und die anderen nicht? Es gibt sehr viele unterschiedliche Definitionen zum Begriff Karriere und wir meinen, dass es letztlich jeder selbst entscheiden kann, was sie oder er für sich darunter verstehen möchte. In der Praxis unserer Personal- und Karriereberatung haben wir für uns diese Arbeitsdefinition entwickelt:

„Die berufliche Karriere ist ein beobachtbarer Prozess, im Laufe dessen eine Person ihre Verantwortung, Stärken  und Kompetenzen für sich persönlich wie wirtschaftlich zufriedenstellend entwickelt.“
(Heike Gorges, Gründerin und Vorstand HRblue AG)

Das Wichtigste an der Definition ist uns, dass die Karriere als Prozess verstanden werden möchte, der ein Berufsleben lang dauert. Dadurch ergeben sich an jeder Stelle und zu jeder Zeit, Möglichkeiten, die Karriere weiter zu entwickeln. Ziel ist, die persönliche und wirtschaftliche Zufriedenheit zu erreichen. Jede Karriere ist somit individuell und wandelbar. Und sie ist den Phasen des Berufslebens ausgesetzt. Was mich beim Berufseinstieg zufriedengestellt hat, sieht nach zehn Jahren sehr wahrscheinlich anders aus und umgekehrt.

Aus der Praxis unserer Karriereberatung haben wir diese fünf Erfolgsfaktoren – die Big 5 einer erfolgreichen HR Karriere – abgeleitet:

  1. Der Einstieg: So gelingt er perfekt – der Berufseinstieg in HR
  2. Die erste Entscheidung: Experte oder Führungsrolle
  3. Der Ausbau: Erfahrungen, Kompetenzen, Gehalt – aber Vorsicht!
  4. Die Orientierung: Rollenflexibilität und Offenheit sind angesagt
  5. Das Netzwerk: In Kontakt mit den Richtigen

 

1.    Der Einstieg: So gelingt er perfekt – der Berufseinstieg in HR

Immer wieder werden wir gefragt, wie man als Einsteiger in HR punkten kann, obwohl man noch nicht so viel Erfahrung vorweisen kann. Nutzen Sie Ihre Stärken als Einsteiger und werden Sie Experte in einem aktuellen, relevanten Fachthema, für das Sie sich brennend interessieren. Und das möglichst schon während Ihrer Ausbildung oder im Studium (Praktika, Abschlussarbeit). So erhalten Sie schnell die gewünschte Anerkennung. Kombiniert mit frischem Engagement, Verbindlichkeit und der Offenheit von anderen zu lernen, sind Sie ein Gewinn für jedes HR Team!

2.    Die erste Entscheidung: Experte oder Führungsrolle

Nach ein paar Jahren Berufserfahrung kommt sie dann irgendwann, die Entscheidungsfrage, ob man sich als Experte oder als Führungskraft weiterentwickeln sollte. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, Sie sollten sich mit Leidenschaft und intrinsisch motiviert dafür einsetzen wollen. Passt dieser Weg dann irgendwann nicht mehr, gibt es immer noch die Möglichkeit, sich neu zu orientieren. Dafür bleiben Sie offen und allgemein informiert zu allen HR Themen. Als Experte erwerben Sie bitte auch Verantwortung und Führungskompetenz als Projektleitung und in der Rolle als Führungskraft bleiben Sie Ihrem Lieblings-Fachthema treu.

3.    Der Ausbau: Erfahrungen, Kompetenzen, Gehalt – aber Vorsicht!

Mit zunehmender Berufserfahrung und erworbenen Kompetenzen steigt in der Regel auch das Gehalt und die Verantwortung. Privat steigen die Ansprüche und möglicherweise auch die Verbindlichkeiten. Man hat zum Beispiel Familie oder ist mit dem Vermögensaufbau beschäftigt. Dadurch kann schnell Leistungs- und persönlicher Druck empfunden werden, denn jetzt geht es um mehr als „nur“ Lernen und Freude an der Arbeit. Wir empfehlen in dieser Phase vor allem eines nicht aus dem Auge zu verlieren, nämlich sich selbst. Bleiben Sie mit sich selbst in Kontakt und achten Sie auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Mit der richtigen Balance kann man auch in dieser Phase gesund und zufrieden bleiben.

4.    Die Orientierung: Rollenflexibilität und Offenheit sind angesagt

Und dann taucht plötzlich dieser Moment im Berufsleben auf, in dem man schon viele Jahre der Arbeit hinter und gleichzeitig noch Jahre vor sich hat. Jetzt wird häufig die Frage nach dem Sinn und mehr Selbstverwirklichung gestellt. Unser Tipp: Sie können alles erreichen, wenn Sie rollenflexibel und offen sind. Wieder als Experte arbeiten oder ein spannenden Projekt leiten? Kümmern Sie sich um den HR Nachwuchs, werden Sie Mentor oder helfen Sie im Recruiting. Geben Sie Ihr Wissen an Studierende weiter, schreiben Sie ein Buch. Oder machen Sie sich selbständig als HR Interim Manager oder Berater oder Coach. Hier profitieren Sie von rechtzeitigen und berufsbegleitenden Weiterbildungen z. B. im Coaching, Projektmanagement, Change Management. Schauen Sie, was der Markt benötigt, verwirklichen Sie Ihre Wünsche und spüren Sie die neue Energie!

5.    Das Netzwerk: In Kontakt mit den Richtigen

„Network is king“  – für eine berufliche Karriere trifft das auf jeden Fall zu. Je früher Sie mit dem Aufbau eines relevanten beruflichen Netzwerks beginnen, umso besser. In den frühen Phasen hilft es beim Berufseinstieg und der Jobsuche, in den späteren Phasen beim fachlichen Austausch und der persönlichen Positionierung im Markt. Als geschätzter Gesprächspartner und Experte nutzen Sie die sozialen Medien, um Kontakte zu knüpfen, zu pflegen und zu Ihren Themen zu veröffentlichen. Vor allem, wenn Sie sich vorstellen können, sich irgendwann einmal selbständig zu machen, ist die Präsenz und Bekanntheit im Markt ein wichtiger Schlüsselfaktor.

Nie war HR so spannend wie heute – wenn man selbst was draus macht!

Die Karrieremöglichkeiten im Bereich Human Resources sind so vielfältig wie vielleicht noch nie zuvor. Ob man lieber mit Menschen oder Zahlen arbeitet, ob operativ oder strategisch, ob lokal oder international, ob festangestellt oder selbständig – zu allem gibt es Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen.  Machen Sie was daraus – für sich und Ihre HR Karriere! Denken Sie dabei an die Big 5 einer erfolgreichen HR Karriere!

 

Über die Autorin:
Heike Gorges, Vorstand der HRblue AG, gründete das Unternehmen im Jahr 2000. Die studierte Diplom-Psychologin ist eine ausgewiesene Expertin für Karriere im Bereich Human Resources Management. HRblue ist als Personalberatung auf die Besetzung von HR Positionen spezialisiert. Das Angebot umfasst: Executive Search, Professional Search und HR Interim Management.

Quelle: HRblue AG, 2020

Bildnachweis: TierneyMJ – shutterstock.com

 

HRblue Karriereberatung
Täglich erreichen uns Fragen zur Karriere im Bereich Human Resources Management, die wir gerne beantworten.
In unserer HRblue Karriere-Mailbox veröffentlichen wir ganz typische Karrierefragen und unsere Antworten dazu. Ähnlichkeiten mit Ihrer persönlichen Karrierefrage sind rein zufällig, aber durchaus gewollt!

Haben Sie selbst eine Frage zu Ihrer HR Karriere und hätten gerne unsere Meinung dazu?
Hier geht’s zur kostenlosen HRblue Karriereberatung

 

Weiterführende Informationen:

Happy Birthday – HRblue feiert 20 Jahre!

Aktuelle Stellenangebote

Unsere Leistungen: Wir besetzen HR Positionen.

Nutzen Sie unsere Erfahrung für Ihre Karriere als HR Manager oder HR Experte.

HRblue Trendbook – Aktuelle HR Studien für Sie gelesen und kompakt zusammengefasst