Datenschutzbestimmungen

Datenschutzhinweise HRblue Karriere-Center

Stand: Juni 2018

Diese Datenschutzhinweise betreffen den Umgang mit personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung in unserem HRblue-Karriere-Center oder per Email zur Verfügung stellen.

Bitte beachten Sie zusätzlich zu allen anderen Datenschutzthemen unsere Website betreffend unsere allgemeine Datenschutzerklärung.

Zielsetzung des HRblue Karriere-Centers ist die Vermittlung interessierter und qualifizierter Kandidaten an Unternehmen in Festanstellung oder den Einsatz als selbständige Interim Manager.
Hierzu erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten in dem nachfolgend näher beschriebenen Umfang. Ihre personenbezogenen Daten sind nicht erforderlich, um Zugang zu dem öffentlich zugänglichen Teil unserer Webseite zu bekommen. Sollten Sie allerdings mit unseren Datenschutzhinweisen nicht einverstanden sein, können Sie unsere Bewerberdatenbank nicht als Kandidat nutzen und haben keinen Zugang zu bestimmten nicht-öffentlichen Inhalten, weil hierfür personenbezogene Daten von Ihnen wie Lebenslauf und persönliche Daten erforderlich sind. Weiterhin können wir Sie nicht als Kandidaten für die Stellenbesetzung bei unseren Klienten bzw. als Interim Manager berücksichtigen.

Welche personenbezogenen Daten von Ihnen werden bei uns erfasst?
Sie können sich in unserer Datenbank online registrieren und Ihr Profil in die vorgegebenen Abfragemasken eintragen. Hierbei werden folgende personenbezogene Daten von Ihnen bei uns erfasst:

  1. Profildaten
    a) Kontaktinformationen, welche Sie identifizierbar machen, z.B. Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse („Persönliche Daten“)
    b) Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Ihrer Bewerbung weitere, elektronisch gespeicherte Unterlagen wie Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse, Bewerbungsfoto usw. hinzuzufügen.
    c) Selbsteinschätzung zu HR Kompetenzfeldern, Erfahrung (nicht mehr bei Neueinträgen ab dem 23.02.2018)
  2. Statistische Daten
    Die Daten der Bewerberdatenbank können für die Erstellung von Statistiken herangezogen werden. Dabei handelt es sich jedoch um anonymisierte Informationen, die keine Rückschlüsse auf die Identität eines bestimmten Nutzers zulassen.
  3. Ihre Aktivitäten
    Falls Sie sich auf mehrere Stellen gleichzeitig bewerben oder sich erneut für eine andere Position bewerben, haben wir die Möglichkeit, Ihre Aktivitäten zu speichern. Dabei sind Mehrfachbewerbungen durchaus erwünscht und durch die Nachverfolgung Ihrer Aktivitäten können wir Ihnen noch besser passende Stellenangebote anbieten.
  4. Nutzungsdaten
    Beim Einloggen in die Datenbank kann der von Ihnen genutzte Server mittels der Internet-Protokoll-Adresse identifiziert werden. Solche Internet-Protokoll-Adressen (IP-Adressen, nicht hingegen Ihre E-Mail-Adresse) speichern wir aus Sicherheitsgründen in Logfiles. Keinesfalls werden die in den Logfiles gespeicherten Informationen zur Identifizierung von Nutzern eingesetzt; sie dienen lediglich der Abwehr von unrechtmäßigen oder kriminellen Serverattacken, die sich gegen Ihre Daten oder die Funktionalität der Datenbank richten können. Des Weiteren benutzen wir IP-Adressen, um allgemeine und anonyme Statistiken zu erstellen, z.B. über Besucherzahlen, Page Impressions usw.; zurückverfolgbare Nutzerprofile werden aus diesen Informationen jedoch nicht erstellt.

Cookies
Die Datenbank setzt Cookies ein. Auf Ihrem Computer werden kleine Datenblöcke, so genannte Cookies, installiert. Diese Cookies speichern Ihre Anmeldedetails und sammeln statistische Daten, beispielsweise wie Besucher durch die Website navigieren, wie oft die Website angezeigt wird, wie viele registrierte Kunden die Website erneut aufsuchen und wie hoch die Besucherzahlen pro Seite sind. Cookies können nur personenbezogene Daten enthalten, die von Ihnen selbst bereitgestellt wurden. Sie sind nicht in der Lage, auf der Festplatte gespeicherte Daten zu lesen. Mit Hilfe dieser Cookies können wir feststellen, ob die von uns bereitgestellten Informationen nützlich sind und wie benutzerfreundlich unsere Website ist. Die von HRblue mit Cookies gesammelten Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergeleitet und auch nicht an Dritte verkauft. Falls gewünscht, können Sie die Installation von Cookies verhindern. Dazu müssen Sie lediglich Ihren Webbrowser so einstellen, dass Cookies nicht oder nur nach vorheriger Genehmigung durch Sie heruntergeladen werden. Beachten Sie bitte, dass die Deaktivierung von Cookies möglicherweise bedeutet, dass wir Ihnen unsere Services nicht in vollem Umfang zur Verfügung stellen können.

Datenspeicherung
Wir sind auf die Besetzung von HR Führungs- und Expertenpositionen spezialisiert. Wir beraten Kandidaten und begleiten HR Karrieren langjährig.  Profildaten und Bewerbungsunterlagen, die Sie über das Online-Karriere-Center oder per Email an uns einsenden, werden zu diesem Zweck in unserer Kandidaten-Datenbank gespeichert und verarbeitet. Weiterhin speichern wir Ihre Bewerbungshistorie. Über Ihren persönlichen Online-Account haben Sie jederzeit auf Ihre Daten Zugriff, um sie einzusehen oder zu aktualisieren.  Ihre Einwilligung  können Sie jederzeit widerrufen (siehe unten Punkt „Widerruf der Einwilligung“).

Wer erhält Zugriff auf Ihre Daten?
1. Die unter Ziffer 1a) genannten Daten (Profildaten) sind nur für HRblue Mitarbeiter und potentielle Arbeitgeber bzw. unsere potentiellen Mandanten im Interim Management zugänglich, aufgrund deren Anforderungsprofils wir der Auffassung sind, Ihre Bewerbung bzw. Ihr Interim-Profil wäre für diese von Interesse.
2. Die unter Ziffern 1 b) (persönliche Daten) und 1 c) (zusätzliche Informationen) genannten Daten werden nur dann an einen konkret bezeichneten Dritten – in der Regel einen potentiellen Arbeitgeber, der Interesse an Ihrem anonymisierten Lebenslauf geäußert hat, oder aufgrund dessen Anforderungsprofils wir der Auffassung sind, Ihre Bewerbung wäre für ihn von Interesse – weitergegeben, sofern Sie uns hierzu Ihre vorherige Zustimmung erteilt haben. Außerdem benutzen wir diese Daten, um Sie zu kontaktieren, solange Sie als Kandidat in unserer Datenbank registriert sind.
Eine anderweitige Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des vorstehend genannten Umfangs erfolgt nicht, außer wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet. Insbesondere verkaufen wir keine Nutzernamen oder E-Mail-Adressen an andere Unternehmen, die Ihnen unverlangt Werbung oder Post zusenden.

Abrufen, Bearbeiten, Berichtigen, Erneuern oder Löschen Ihrer Daten
Ihre bei uns gespeicherten Daten können Sie über das HRblue-Karriere-Center jederzeit einsehen, bearbeiten, berichtigen, erneuern oder uns bitten, Ihre Daten vollständig zu löschen. Bitte geben Sie uns schriftlich oder per Email Bescheid, wenn Sie nicht mehr in unserer Datenbank gespeichert werden möchten. (siehe unter Punkt „Widerruf der Einwilligung“). Hinweis: Sollten Sie an einem aktuellen Stellenbesetzungsverfahren beteiligt sein, werden wir Ihre Daten unter Einhaltung der gesetzlichen Sperrfrist nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz umgehend löschen.

Datensicherheit und Verschlüsselung
Um Ihre Daten vor Verlust oder Beschädigung zu schützen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten und um unerlaubten Zugriff oder unsachgemäße Benutzung zu verhindern, setzen wir verschiedene Sicherheitsmaßnahmen wie Firewalls, Antivirensoftware und manuelle Sicherheitschecks ein. Bitte beachten Sie, dass trotz umfangreicher Sicherheitsmaßnahmen ein Missbrauch Ihrer im Internet übermittelten Daten durch Dritte nicht völlig ausgeschlossen werden kann!

Zustimmung zum Datenschutz
Im Rahmen einer Online-Bewerbung oder E-Mail-Bewerbung ist die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erforderlich, um Ihre Eignung als Kandidat für die vorgesehene Tätigkeit festzustellen und gegebenenfalls über die Begründung eines Arbeitsverhältnisses bzw. den Einsatz als Interim Manager zu entscheiden. Sie erklären sich insoweit mit der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden. Andernfalls kann eine Bewerbung von uns nicht bearbeitet oder bei der Vermittlung berücksichtigt werden. Sie können einer Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit für die Zukunft widersprechen. In diesem Fall können wir Sie nicht mehr als Kandidaten für Kundenmandate in der Personalvermittlung oder im Bereich Interim Management berücksichtigen.

Eine Weitergabe personenbezogener Daten zu anderen als den genannten Zwecken, insbesondere zur Werbung, ist ausgeschlossen.

Widerruf der Einwilligung
Sie können Ihre Einwilligung zu diesen Datenschutzhinweisen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen; wenden Sie sich hierzu per Email an datenschutzbeauftragter@hrblue.de oder schriftlich per Post an: HRblue AG, Bretonischer Ring 10, D-85630 Grasbrunn
In diesem Falle behalten wir uns vor, alle Ihre Daten unter Einhaltung der gesetzlichen Sperrfrist nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz und ggf. Projektfristen zu löschen und Ihnen den Zugang zu nicht-öffentlichen Inhalten unserer Webseite zu verwehren.

Bitte beachten Sie zusätzlich zu allen anderen Datenschutzthemen unsere Website betreffend unsere allgemeine Datenschutzerklärung.